Schlagwort-Archive: Transport

Reisegruppe vollzählig!

Der verwöhnte Hintern eines europäischen Reisenden hat mitunter ein Problem, wenn sich die gewohnte Lebensqualität innerhalb von 4h Stunden drastisch reduziert. Was verallgemeinere ich hier überhaupt? Ich hatte ein Problem! Nach zweieinhalb Wochen Bangkok bzw. Shanghai erlitt ich, bei Ankunft in Kathmandu, einen mittelschweren Kulturschock. Der war am nächsten Tag überstanden, keine Frage, aber der große Vorteil am Langsamreisen, per Bus, Bahn, Auto oder Motorrad, wurde mir in diesem Moment wieder richtig bewusst. Man erlebt die Veränderungen Live und in Farbe und stellt sich bewusst oder unterbewusst darauf ein. Reisegruppe vollzählig! weiterlesen

Oops! I did it again!

Fängt der jetzt auch noch an, zu singen? Nein! Ich rede davon, zum wiederholten und hoffentlich letzten Mal auf dieser Reise, Teammitglied Nr. 1 in einer Kiste zu verstauen.

Zurück in Bangkok, war meine erste Adresse das Büro von Trans Air Cargo. Diese Spedition wird die KTM nach Kathmandu transportieren. Der erste Mailverkehr vor ein paar Tagen ließ die Hoffnung aufkommen, dass der Aufwand sich in Grenzen halten könnte. Nach einem persönlichen Treffen mit Kattima, der zuständigen Sachbearbeiterin, waren meine letzten Bedenken ausgeräumt. Ich hatte 5 Tage für die Organisation des Transports (inkl. Versandkiste bauen) und eine Durchsicht der KTM eingeplant.   Oops! I did it again! weiterlesen